GLOOMSTER-Nägel mit Köpfen (LP + MP3 / farbiges Vinyl) / Release-Date: 01.02.2015 GLOOMSTER-Nägel mit Köpfen (LP + MP3 / farbiges Vinyl) / Release-Date: 01.02.2015
GLOOMSTER
"Nägel mit Köpfen"
PLATTE BESTELLEN
Format: 12"-LP / farbiges Vinyl
Farbe: weiss-blau gesprenkelt
Auflage: 500
Beilage: MP3-Downloadcode, Textblatt
Release-Date: 01.02.2015
Veröffentlichungsnr.: KBR 012

Tracklist:
A01. Spiegel der Wahrheit
A02. Radikal aufgesetzt
A03. Haselnuss
A04. Kleingartennazis must die
A05. Verkrampft
A06. Selbstvernichtung
B07. Hart mit Hirn
B08. Sie wollen euch k(G)riechen sehen
B09. Normal krank
B10. Nicht mit uns (Ichsucht)
B11. Unhörbare Schreie
Hier nun das 4. Album der sympathischen "Antifascist HC/Punk"-Band GLOOMSTER und die Jungs aus Eisenach machen auch auf dieser Veröffentlichung "Nägel mit Köpfen". Die Band positioniert sich eindeutig gegen Faschismus, Antisemitismus, Homophobie, Rechtsoffenheit und jede Form von Unterdrückung. Dementsprechend wütend und aggressiv platzen Musik und Texte aus ihnen heraus. Allerdings geht es im Gegensatz zu den vorigen Veröffentlichungen nicht mehr ganz so kompromisslos schnell nach vorne. Man merkt deutlich, daß die Band schwer an ihrem Sound gefeilt hat. Der Sound wurde verbessert, es gibt nun mehr Feinheiten und man hat sich musikalisch weiterentwickelt. Die Roots, die eigenen Positionen, Überzeugungen und Ideale blieben und bleiben dabei aber immer noch im Blick und oberstes Gebot.
Und das hört punk bei den 11 Songs mit deutschsprachigen Texten auch raus. Titel wie "Normal krank", "Radikal aufgesetzt", "Kleingarten Nazis must die", "Selbstvernichtung" usw. zeigen schon in welche Richtung es geht.

Die LP kommt in weiss-blau gesprenkeltem Vinyl, mit MP3-Downloadcode, Textblatt und wieder mit dem üblichen geilen Coversong!!! Diesmal gibt es den Anti-Grauzonen-Überhit "Nicht mit uns" von ICHSUCHT und mir persönlich gefällt die Coverversion sogar noch um einiges besser wie das Original, wobei ich das schon echt geil fand. Besonders gut kommt bei dem Coversong der Background- und Gastgesang, wo u.a. Wan (ABSERVIERT), Günther (FLESHHEAD ATTACK) und Flo (KASPAR HAUSER) ihr stimmliches Bestes geben.

Übrigens gibt es im KOTZBROCKEN-Mailorder auch noch das letzte Album "s/t" und die GLOOMSTER/E620-Split-EP (auch farbiges Vinyl) zu ergattern, welche ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen solltet!!! Auch das 2. Album "Randkultur" gibt es immer noch zum freien Download und wer noch das 1. Album "Dreck unter den Nägeln" (Vinyl-Version) sucht, findet noch ein paar wenige Exemplare im KOTZBROCKEN Mailorder!!!



Bandinfos:

Bandinfo zu GLOOMSTER:
Mucke zu machen, die aus dem Bauch kommt, Texte zu schreiben über Themen, die ankotzen und alles so zu verpacken, daß es auch das letzte Schmalhirn noch versteht, darum geht es bei GLOOMSTER aus Eisenach.
Musikalisch wird alles verbraten, was irgendwie gefällt. Aber wer unbedingt eine Schublade braucht, kann getrost das Fach für "Antifascist HC/Punk" aufmachen.

Line up: Julian - Gesang / Krischaan - Gitarre / Marc - Bass + Gesang / Matzek - Schlagzeug
Background- und Gastgesang (bei dem Coversong "Nicht mit uns" von ICHSUCHT): Wan (ABSERVIERT), Günther (FLESHHEAD ATTACK) und Flo (KASPAR HAUSER)
Gitarrensolo bei "Kleingartennazis must die": B.Hunter


Bandkontakt: Website / Facebook / Twitter

Hörproben & Texte: Hier geht es zu den Hörproben & Texten
Auf YouTube gibt es übrigens auch noch zwei Hörproben:
1.) GLOOMSTER - Verkrampft
2.) GLOOMSTER - Kleingartennazis must die



Reviews:

Gloomster - s/t LP
Schon auf den ersten beiden LPs machten GLOOMSTER aus Eisenach unmissverständlich klar wo sie stehen. Die Band positioniert sich eindeutig gegen Faschismus, Antisemitismus, Homophobie, Rechtsoffenheit und jede Form von Unterdrückung. Dementsprechend wütend und aggressiv platzen Musik und Texte aus ihnen heraus. GLOOMSTER sind ein Zähne fletschendes Hardcorepunk-Monster. Die LP "Nägel mit Köpfen" geht aber nicht mehr ganz so kompromisslos schnell nach vorne. Den Songs muss eine derbe metallische Kante bescheinigt werden. Man spürt, dass die Band an ihrem Sound gefeilt hat. Besser spielen, mehr Feinheiten, sich musikalisch breiter formieren, den Sound verbessern.... das waren die Ziele. Und die wurden erreicht. Die Roots, die eigenen Positionen, Überzeugungen und Ideale bleiben dabei immer fest im Blick. Zu hören sind 11 Songs mit deutschsprachigen Texten und Titeln wie "Normal krank", "Radikal aufgesetzt", "Kleingarten Nazis must die", "Selbstvernichtung",... LP kommt in weiss-blau gespenkeltem Vinyl + MP3-Code. Micha.- (www.riotbikerecords.net / www.kotzbrocken-info.de / im PLASTIC BOMB Shop: www.mailorders.de)

Plastic Bomb [www.plastic-bomb.de]



Gloomster - Nägel mit Köpfen - LP
"Nägel mit Köpfen" ist bereits der vierte Longplayer der Band aus Eisenach und erscheint als Vinyl-Version - wie auch das letzte Album - wieder in Zusammenarbeit mit den beiden sympathischen Labels Riot Bike Records und Kotzbrocken. Das fängt also schonmal schön an und das hier auch noch Vinyl zum Besprechen verschickt wird, freut mich umso mehr.
Im Vergleich zum letzten Album hat sich musikalisch gar nicht sooo viel geändert, insgesamt habe ich aber den Eindruck das Gloomster beim Tempo einen Gang hochgeschaltet haben. Schön druckvoller, leicht metallischer Hardcore-Punk, bei dem ich nur leider mit dem Gröhlgesang nicht so richtig klarkomme. In guten Momenten erinnert mich das Ganze an Rawside oder auch die Baffdecks, in schlechten Momenten dann aber eher an die Troopers. Zum Glück überwiegen die guten Momente und die schnellen Songs knallen richtig gut! Der grösste Pluspunkt sind für mich aber definitiv die Songtexte. Diese sind nämlich so richtig schön angepisst und durchgehend sehr politisch und das ohne auch nur ansatzweise peinlich zu klingen. Dabei gehts nicht nur gegen Nazis und Grauzone, sondern auch um Homophobie und Antisemitismus. Gerade letzteres ist leider viel zu selten Thema in Punksongs - Hut ab! Und somit schließe ich die Plattenkritik mit einem klaren Statement aus dem Song "Spiegel der Wahrheit": "Wo Jude noch als Schimpfwort gilt, da bin ich einfach fehl am Platz".
Die Platte kommt auf weiss-blau gesprenkeltem Vinyl inkl. Textblatt mit den kompletten Songtexten und MP3-Download-Code. Mit "Nicht mit uns" gibts übrigens auch einen Cover-Song von den Labelkollegen ICHSUCHT.

KINK Records [www.kink-records.de]



Gloomster:
Nägel mit Köpfen
"Nägel mit Köpfen" LP
Was ein geiles Album! Gloomster aus Eisenach spielen krustigen HC-Punk, der musikalisch als auch textlich genau meinen Nerv trifft. Gloomster könnten auch eine Nachfolgeband von BAFFDECKS sein. Der Sound, vor allem aber der Gesang gehen stark in die Richtung. Es gibt also gut was auf die Ohren! Was alles wirklich abrundet, sind die ausgezeichneten Texte. Es wird aus allen Rohren gefeuert, ob Grauzonenrocker (HASELNUSS), Spießer (KLEINGARTENNAZIS) oder super aktuell mit SIE WOLLEN EUCH K(G)RIECHEN SEHEN. Es gibt reichlich auf die Mappe. Dabei wird der schmale Grad zwischen Parolen und intelligenten Zynismus sehr gut beschritten. Geballer geht halt auch ohne nur stumpf zu sein und doch die richtigen Worte in den richtigen Passagen zu treffen. "Ich habe so viel Wut im Bauch, bin angepisst von früh bis spät", heißt es in NORMAL KRANK und genau das ist die beste Beschreibung für die Musik. Wut im Bauch? Gloomster rein! Das ICHSUCHT Cover NICHT MIT UNS, das gegen Ende der Scheibe zu hören ist, passt auch hervorragend in das Gesamtkonzept der Band. Ein Album, welches dem Titel NÄGEL MIT KÖPFEN tatsächlich alle Ehre macht. Die LP kommt im schicken weiß-blauen Splattervinyl und Downloadcode und gehört in jede wütende Clubrotation!
Ralle Ressourcenvernichter 04/2015

bierschinken.net [www.bierschinken.net]



GLOOMSTER
"Nägel mit Köpfen" LP
Riot Bike Records
Wut im Bauch, dass es weh tut. Die Welt ist krank, die Menschen sind es auch. Das kann mensch sich entweder anpassen und weiter apathisch vor sich hin starren, während du in eine Rolle gezwängt wirst, andere dein Leben lenken oder anfangen, sich aufzulehnen, gegen soziale Ungerechtigkeiten, Nazis, Homophobie, Autoritäten und Abhängigkeiten.

GLOOMSTER mischen sich ein, machen laut und deutlich klar, dass die Resignation im gesellschaftlichen Kampf mit politischer Aktivität und soziales Engagement begegnet werden kann. Im tonnenschweren Bombast-HC-Sound peitschen die Riffs nach vorne, während Julian unaufhörlich an die Vernunft und den Verstand appelliert, jenseits von Wille und Bewusstsein, den Konflikt suchen zwischen Denken und Gefühl. Punk muss weh tun, knallen und nicht zur Ruhe kommen, in Bewegung bleiben. "Nägel mit Köpfen" reflektiert en gro Alltagsrassismus, gesellschaftliche Werte und Normen, das instrumentelle Streben nach dem Erfolg des Eigennutzes. GLOOMSTER stellt die Frage nach dem Verhältnis von vorgespiegelter und echter Identität. Dafür wird kräftig losgepunkt und die Angelegenheit der Selbstbehauptung zwischen Problem, Konflikte und Sorgen persönlich geregelt. "Hart mit Hirn" ist dann auch synonym für praxisnahe Selbstverwirklichung, das zum Handeln auffordert und eine grundlegende Aktionsform im Alltag darstellt.

UNDERDOG Fanzine [www.underdogfanzine.de]



GLOOMSTER – NÄGEL MIT KÖPFEN
(Riot Bike Records)

Die Spannung war groß, als GLOOMSTER im letzten Jahr ein neues Album ankündigten. Hätten sie es in 2014 noch auf den Markt gebracht, wäre es tatsächlich das vierte Album innerhalb von vier Jahren, aber trotz enormer Kreativität liegen die GLOOMSTER Prioritäten garantiert nicht auf so nebensächlichen Dingen wie dem Einjahresrhythmus.

In erste Linie geht es der Band darum Druck abzubauen, sich auszukotzen und wach zu rütteln. Musik als Werkzeug und Auspuff. Eine wütende Ansage mit geballten Fäusten, einmal von ganz unten hochziehen und ausspucken, alles muss raus. Der Hass gegen diese kleinbürgerliche Spießigkeit, gegen deutsche Tugenden, Faschismus, Homophobie und alles schlechte, was sich gegen die Menschlichkeit stellt und Unterdrückung sät. Das was die Eisenacher musikalisch auf´s Parkett bringen, ist ein wuchtiges Brett, das nicht weit von RAWSIDE oder RECHARGE entfernt ist. In-die-Fresse-Hardcore, Brutalo-Deutschpunk, Hau-drauf-Crust, wie auch immer Mensch das nennen mag.

Das gezeichnete Cover setzt den Albumtitel perfekt um und sticht ins Auge, ähnlich wie der Inhalt auf Splattervinyl. Bei meinen GLOOMSTER Facebookseitenstalking sehe ich übrigens gerade, das bei Bandinteressen “stören und auffallen“ angegeben ist. Das passt! Die Band stört jegliche Idylle und ist alles andere als unauffällig. 11 ruppige Hardcorepunkkracher mit politischen Texten. Das ballert ordentlich rein! Steff

Ugly Punk [http://uglypunk.de]



Gloomster „Nägel mit Köpfen“ (LP/ Riot Bike)
Inzwischen dürften Gloomster vielen Leuten geläufig sein. Hardcore Punk mit politischen Texten. Beim Review der letzten LP (ich glaub 2013) der Truppe aus Eisenach hatte ich noch geschrieben, das mir die Texte teilweise etwas sehr allgemein gehalten sind. Das lässt sich von „Nägel mit Köpfen“ nicht behaupten.
Der Song „Haselnuss“ trifft im Zuge jüngerer Ereignisse besonders meinen Nerv. Da bekommt nämlich ein Volksmusiksänger sein Fett weg, wobei Gloomster Äußerungen unterlassen, die jemand anders bereits 20 000 Euro gekostet haben. Große klasse finde ich auch „Radikal aufgesetzt“, wo es heißt „Es ist schön, das ihr Zeit und Geld für Bildung habt, doch denkt mal an den, der Tag für Tag auf dem Bau hängt“. Das hat mich auch schon oft gestört, die Arroganz von Teilen der Universitätslinken gegenüber der einfachen Arbeiterklasse.
„Ihr habt dem Kapitalismus den Kampf angesagt, doch wer soll mit euch kämpfen, all jene die davon profitieren, oder Menschen die darunter leiden“. Gut gesagt!
Mein Lieblingstext ist allerdings: „Sie wollen euch K(G)riechen sehen“. Starker Song, der die brutalen Sparmaßnahmen gegen die einfache griechische Bevölkerung zum Thema hat. In Anbetracht der sozialen Angriffe und gerade auch der Rolle der deutschen Regierung (und der deutschen Banken) dabei, hatte ich sowas hierzulande vermisst.
„Ungleichheiten wachsen weiter, wer nichts hat wird nichts mehr kriegen, Bürgerrechte abgebaut, willkommen im Armenhaus der westlichen Welt“.
Klare Ansage! Im Grunde nicht nur für Griechenland aktuell. Bei „Hart mit Hirn“ fordert man zudem unterstützenswerter Weise „put some politics back in your hardcore“.
Lediglich bei „Selbstvernichtung“ fehlt mir kurz der Faden. Ach ja, bei „Spiegel der Wahrheit“ geht es um Antisemitismus in der linken Szene. Kann man so stehen lassen.
Auch wenn ich gerade in der Auseinandersetzung um die Politik Israels immer das Gefühl hatte, das dieser Vorwurf oft zu leichtfertig und von verschiedenen Seiten sogar bewusst falsch erhoben wird, um Kritik zu unterdrücken. Ich gehe aber mal davon aus, das Gloomster nicht zu diesen Leuten gehören. Starke Platte also. Musikalisch hatte ich ja schon beim letzten Mal nichts zu bemängeln, habe aber auch hier das Gefühl, das die Songs ausgefeilter geworden sind.
(garcin)

Commi Bastard Redskinzine [www.commibastard.blogsport.de]




Ox-Fanzine [www.ox-fanzine.de]




Punkrock-Fanzine [www.punkrock-fanzine.de]