MANEGE FREI / THE GRABOWSKIS (EP / farbiges Vinyl) / Release-Date: 07.10.2017 MANEGE FREI / THE GRABOWSKIS (EP / farbiges Vinyl) / Release-Date: 07.10.2017
MANEGE FREI /
THE GRABOWSKIS
PLATTE BESTELLEN
Format: Split-EP 7" / 2 verschiedene Farben
Farbe: 150 Stück in grün, 150 Stück in pink
Auflage: 300
Extras: handnummeriert
Beilage: Downloadcode
Release-Date: 07.10.2017
Veröffentlichungsnr.: KBR 020

Tracklist:
Manege Frei
01. Manege Frei - Hartz IV Army
02. Manege Frei - Adrenalin
The Grabøwskis
01. The Grabøwskis - Altenhagen
02. The Grabøwskis - Der Hund
03. The Grabøwskis - Punkrock
04. The Grabøwskis - Sauerland
Jawoll, hier endlich die zweite Veröffentlichung in diesem Jahr auf Kotzbrocken Records in feiner Kooperation mit Kloppstock Records.

Die HC/Punk Mutantenformation MANEGE FREI aus Hagen haben nämlich was Neues für die Ohren am Start und zwar eine feine Split-7" mit den mächtigen THE GRABØWSKIS aus dem Pott!!!

MANEGE FREI hauen in guter alter Krachmanier aber mit Hammersound die 2 Songs "Hartz IV Army" und "Adrenalin" raus, THE GRABØWSKIS machen zügigen Punkrock und haben insg. 4 Songs (2 davon allerdings extrem kurz) am Start.

Die Auflage beträgt insg. 300 Stück, wobei es 150 in pink und 150 in giftgrün gibt. Die Platte kommt dieses mal sogar mit Downloadcode und die Texte sind natürlich auch von beiden Bands im Innenteil des Covers zu finden.



Bandinfos:

Bandinfo zu MANEGE FREI:
MANEGE FREI kommen aus Iserlohn/Hagen und machen richtig geilen sozialkritischen und dreckigen HC/Punk. Unter dem Motto "Hagen asozial" wird der Gesellschaft kräftig in den Arsch getreten. Man muß echt sagen, daß sich die Band von Platte zu Platte positiv weiterentwickelt, sowohl musikalisch wie auch textlich.
Bis zu dieser neuen Split-7" sind folgende Aufnahmen erschienen:
CD-R - Demo "Für die Menschen" (2010)
CD-R - Demo "MF regiert" (2011)
CD - "Manege Frei" (2012)
7"-EP - "Nightmareland" (2013)
7"-EP - "Return to violence" (2014)
12"-LP - "Schweine" (2016)

Line up: Rakete - Gesang / Kloppstock - Gitarre / Marcy - Bass / Jenne - Schlagzeug

Bandkontakt: Facebook / Bandcamp

Hörproben: Hier geht es zu den Hörproben


https://soundcloud.com/grabowskis/the-grabowskis-altenhagen Bandinfo zu THE GRABØWSKIS:
THE GRABØWSKIS kommen aus dem Ruhrpott, genauer aus Bochum und Schwerte und gründeten sich im Frühjahr 2013. Die Jungs spielen eine gelungene Mischung aus den Musikstilen Deutschpunk, 77er-Pogopunkrock, Ska- und einer Prise altem Englandpunk. Antifaschistische, sozialkritische und spaßige Texte stehen für eine klare Haltung der Band.
Erfahrungen auf der Bühne und im Studio sammelten die 4 bereits in Bands wie A.B.M., RUSTY SWORDS, TOASTFISCH und RUHRSCHREI. Punk darf sich also bei Konzerten auf gute Unterhaltung freuen. ;)
Bis zu dieser neuen Split-7" sind folgende Aufnahmen erschienen:
12"-LP - "1977" (2014)
12"-LP - "Sicher in die Zukunft" (2017)

Line up: Bobo Grabøwski - guitar & backing vocals / Enno Grabøwski - vocals / Fisher Grabøwski - drums & backing vocals / Klute Grabøwski - bass & backing vocals

Bandkontakt: https://www.facebook.com/TheGrabowskis / http://www.morepunkthanyou.blogsport.eu

Hörproben: Hier geht es zu den Hörproben



Reviews:

Split EP: The Grabowskis VS Manege Frei
(Kloppstock & Kotzbrocken Rec./ http://www.kotzbrocken-info.de)
Den Start meiner giftgrünen, auf 150 Stück limitierte EP, fängt mit The Grabøwskis aus Bochum/ Schwerte an. Schöner rotziger Assi Punk mit deutschen Texten. PUNK ROCK dauert 3 Sekunden und ist genau mein Humor. Ob es im Sauerland jeder mit Tieren treibt, der Hund der bessere Freund ist oder einem die Bude unterm Arsch wegschimmelt – Alerta! Vergleiche stinken, aber Grabøwskis haben das Erbe von Knochenfabrik angetreten und sind dabei eine Spurt härter und schneller. Danach geht es mit der Hartz 4 Army von Manege Frei weiter. Die Hagener spielen derben Hardcorepunk, der mich an Rawside erinnert. Das Schönreden von Hartz 4 und den tollen Zeitarbeitsfirmen oder 1€ Jobs. Das Adrenalin als kleiner Dorfpunk ist mir noch bestens in Erinnerung und so mancher Ausländer und Demonstrant kann in der heutigen Zeit sicherlich ein Lied davon singen. Schöne Split Single mit zwei richtig guten Bands, bei denen man noch von Deutschpunk reden darf. -nasty-

Punkrock Fanzine [http://crazyunited.de]



MANEGE FREI / GRABØWSKIS Split
Ruhrpott Hardcore Punk rules OK! MANEGE FREI aus Hagen haben mittlerweile eine ganze Reihe von Vinylplatten in Eigenregie veröffentlicht und sind für ihren gnadenlosen deutschsprachigen Hardcore-Punk bekannt, der an Bands wie MALINHEADS oder teilweise an BOSKOPS erinnert.

Hier wird gebolzt, bis der Arzt kommt. Zwei neue Songs, wobei „Hartz IV army“ und „Adrenalin“ den Puls heftig in Wallung bringen. Die GRABØWSKIS haben ebenfalls schwer einen an der Waffel! Musikalisch ziemlich gut gespielt, textlich bewegen sie sich allerdings im Grenzbereich der Zurechnungsfähigkeit.

Auf 300 Stück limitiert. Die Plattenveröffentlichungsparty fand passend zur Herkunft beider Bands in St. Pauli in Hamburg statt.

Helge Schreiber

OX-Fanzine / Ausgabe #135 (Dezember/Januar 2017) [www.ox-fanzine.de]



The Grabøwskis, Manege Frei: Split
Eine Split-Single dieser beides Vorzeige-Asikombos wurde auch mal langsam Zeit. Sind ja beide im Bierschinkenuniversum hinlänglich bekannt und berühmt berüchtigt. Über Skandale und Skandälchen auf der Veröffentlichungsparty der Platte wurde ja hier bereits ausführlich berichtet. Was gibt es sonst noch hervorzuheben? Der Vorliebe der Grabowskis für das schöne Sauerland wird mal wieder ein Song gewidmet, wohingegen die Feingeister von MANEGE FREI es lieber direkt auf den Punkt bringen und mit "Hartz 4 Army" und "Adrenalin" zwei schöne Songs im feinsten RAWSIDE-Style raus hauen. Das ballert ordentlich. Warum die GRABOWSKIS bei 6 Songs 4 Stücke beisteuern und MANEGE FREI nur zwei kann ich Euch leider nicht sagen. Wahrscheinlich wurde es im Rattenloch ausgetrunken und der Sieg ging (bestimmt dank Fisher) an die Combo aus Schwerte/Bochum. Meine Version der Platte ist übrigens schick lila. Ich sach ja. Asi-Style deluxe. Prost Leute!
Kiki

bierschinken.net [www.bierschinken.net]