JavaScript ist deaktiviert! Es stehen Dir nicht alle Shopfunktionen zur Verfügung. Bitte überprüfe deine Browsereinstellungen.

Erste Studio CD der Band Kackophonia aus Darmstadt.
Den Hörer erwartet hier kraftvollen Sound aus dem FAU Darmstadt-Umfeld und die Mucke geht echt sehr gut ab! Zu hören gibt es einen bunten Stilmix von Ska (nur ein kleines bißchen), über Punk bis hin zum Hardcore alter Schule.
Neben eigenen Texten verweist die Band auch ausdrücklich auf Mühsam und Brecht, was schon ganz schön heftig im Kontrast zum herben Reibeisen des Sängers kommt. Stellenweise fühlt man sich schwer an die COMMANDANTES erinnert, wobei die Jungs von KACKOPHONIA jede Form von Diktatur (auch die des Proletariats) ablehnen. Politisch gegen jede Art von Diktatur gerichtet, ist die Band der "Red and Anarchist Skinheads" (RASH) Bewegung zu zurechnen.

Passend zu der feinen Mucke gibt es natürlich auch noch ein supergeiles Artwork.
Zusätzlich zum 4-seitigen Booklet mit ´nem Statement & Infos zu Texten wie z. B. 'Schwarz/rote Fahne' und ´ner Aufklärung über das Bandlogo (das "Drei Pfeile" Symbol), gibt es noch ein laminiertes(!!!) DIN A3 Textblatt, mit allen Texten und schönen Bandbildern.
Sieht echt supergeil aus, Respekt!!!

Hier noch die Tracklist:
1) Nie wird unsre Zeit vergehn
2) Lied des Trotzes
3) Die Zeit ist reif
4) Schwarz/rote Fahne
5) Der Gefangene
6) In der Not
7) Eiszeit
8) Trutzlied
9) Drei Pfeile
10) Plastik
11) Leitsatz
12) Brutal
13) Auf die Barrikaden
14) Keiner oder Alle (live)
15) Parole (live)
16) Sinn des Lebens (live)
KACKOPHONIA - Es lebt noch eine Flamme (CD)