JavaScript ist deaktiviert! Es stehen Dir nicht alle Shopfunktionen zur Verfügung. Bitte überprüfe deine Browsereinstellungen.

Erste Veröffentlichung der Band GLOOMSTER aus Eisenach.
Auf der LP sind insg. 11 Songs, inkl. 2 absolut geiler Coverversionen von CANALTERROR (mit dem Song "Staatsfeind") und TOXOPLASMA (mit dem Song "Asozial"), die mit soviel Energie rausgehauen werden, daß kein Körperteil ruhig bleiben kann!!!
Aber auch bei den eigenen Songs hauen GLOOMSTER mit reichlich Wut im Bauch und mit extremer Energie einen Hit nach dem anderen aus den Boxen raus. Die Mucke der Band wird oft mit der von RAWSIDE (welche ich schon liebe) verglichen, GLOOMSTER gefallen mir aber noch einen Deut besser. Und auch wenn man den Klampfen doch ´nen gewissen Metal-Einschlag entnehmen kann, hält man sich glücklicherweise mit nervigen Gitarren-Soli zurück. Die Texte sind allesamt in deutscher Sprache und man geht ziemlich direkt drauf los, ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen. Es gibt klare Statements gegen Faschismus, aber auch die eigene Szene bekommt ihr Fett weg und einen Spiegel vor die verknautschte Nase gehalten. Die leidige Grauzone und falsche Toleranz werden ebenso angeschissen, wie auch gegen die Kommerzialisierung, Szene-Fanatiker, naive Gutmenschen und Weltverbesserer gewettert wird. In ihrer Aussage sind die Songs jedenfalls ehrlich und kompromisslos.

Die Platte kommt natürlich mit Beiblatt, wo alle Texte drauf sind.

Selber schreibt die Band übrigens über sich: "Gloomster macht unsagbar schlimmen Krach und kommt aus der schönen Wartburgstadt Eisenach.
Gespielt wird was gefällt, gesagt wird was gesagt werden muß und das ist auch gut so."
Dem ist nix hinzuzufügen! ;)

Übrigens gibt es hier im Shop auch noch die niegelnagelneue GLOOMSTER-s/t (12"-LP, transparentes Vinyl, MP3-Downloadcode) und die kürzlich erschienene GLOOMSTER/E620-Split-EP zu ergattern, welche ihr euch auch auf keinen Fall entgehen lassen solltet!!! Auch das 2. Album "Randkultur" gibt es immer noch zum freien Download!!!

GLOOMSTER - Dreck unter den Nägeln (LP)