JavaScript ist deaktiviert! Es stehen Dir nicht alle Shopfunktionen zur Verfügung. Bitte überprüfe deine Browsereinstellungen.

Auf dieser Split-7" sind die beiden fantastischen Bands AUWEIA! (aus Berlin/Düsseldorf/Bremen) und PLACEBOTOX (aus Utrecht, NL) zu hören.

AUWEIA! spielen rohen, schnellen und extrem räudigen Hardcorepunk bzw. Deutschpunk. Die 2 Songs "Blablabla" und "Was tun wenn´s brennt" sind 2 schallende Ohrfeigen.

PLACEBOTOX (mit STROHSÄCKE und TRÄSH TORTEN COMBO Leuten) aus dem holländischen Utrecht überzeugen durch ihren schlichten, dreckigen 77er-Punk, den weiblichen und männlichen Gesang sowie die überwiegend holländischen Texten. Die deutsche Muttersprache wird zwar auch hier und da mal eingesetzt, aber das holländische dominiert klar.
Sowohl "Raf je op" als auch "Gamma man" laden ein zu einem ausgelassenen Pogovergnügen. Vor allem "Raf je op" ist ein echter Hit!!! Geradlinig, schnell und Punk im besten D.I.Y.-Sinn.

Das kanarienvogel-gelbe Vinyl kommt mit Textblatt und erscheint in einer 500er Auflage.
AUWEIA! / PLACEBOTOX (Split-EP / farbiges Vinyl)