JavaScript ist deaktiviert! Es stehen Dir nicht alle Shopfunktionen zur Verfügung. Bitte überprüfe deine Browsereinstellungen.

Wow, was für ein Debüt! F*CKING ANGRY aus Bonn blasen einen mit den 11 Songs förmlich gegen die Wand. Das ist angepisster, räudiger Hardcore-Punk mit politischer Ausrichtung. Die Wurzeln liegen dabei deutlich im deutschen Politpunk der 80er-Jahre.
Der weibliche Gesang ist kratzig und aggressiv. Mit dem Mittelfinger voraus kämpft man gegen die Scheisse dieser Welt an. Die Band vereinigt wilden D.I.Y.-Hardcorepunk mit politischer, kämpferischer Attitüde. "Bad Neuenahr" ist eine Coverversion der alten US-Hardcore-Band ARTICLES OF FAITH ("Bad attitude"). "Dancing in the streets" ist ein überraschend tanzbarer, melodischer Song mit Keybord. Mega fett!
F*CKING ANGRY wirken authentisch und ehrlich. Auch die Soundqualität stimmt, beim Coverartwork wäre allerdings sicher mehr drin gewesen.

Die Transparent-rote 12"-LP kommt inkl. Downloadcode und farbigem Textblatt!
Knaller-Platte und absoluter Tipp!!!
FUCKING ANGRY - Dancing in the streets (LP + MP3 / farbiges Vinyl)