JavaScript ist deaktiviert! Es stehen Dir nicht alle Shopfunktionen zur Verfügung. Bitte überprüfe deine Browsereinstellungen.

Zehn Jahre nach "Wirrwarr" das dritte Album der FFO-Punx. Devise: Tempo raus, Power rein. Es wird nicht mehr ganz so gnadenlos geknüppelt, die Songs bleiben deutlich besser im Ohr. Ansonsten bleibt Alles wie es ist: Kein Spass in den Backen, kein D-Punk Geschunkel im Kirmes-Takt.
TELEKOMA meinen es ernst. Soll heißen: Tollwütiger Schäferhund im Anflug. Keine Streichel-Einheiten, kein Kuschelkurs. Dafür zorniges Gebell ganz nah am Feind, stimmlich in der fiesen Mitte zwischen SK-Otze und TOXO-Wally.
Auch musikalisch (Kreissägen-Riffs und MG-Drums) hart am 1983er TOXOPLASMA-Meilenstein, die eingestreuten Gitarren-Soli gehen schwer in Richtung BRUTAL VERSCHIMMELT. Brachialer ROR-Sound mitten aus den 80ern, wie aus einem Guß abgefeuert.
Mit dem Textbuch von 1981, aktualisierte Ausgabe von 2017. "Die Wurzel allen Übels": Panzerbrechende Munition aus Frankfurt/Oder.
TELEKOMA - Die Wurzel allen Übels (LP)